FAQ’s

Was wird gesät?

Es werde verschiedene Blühwiesenmischungen gesät. Zum einen werden mehrjährige Schmetterlings und Wildbienensäume gesät die besonders wertvoll auf Grund ihrer Langlebigkeit sind und zu dem Nahrungsangebot zusätzlich Überwinterungsplätze, sowie Fortpflanzungsmöglichkeiten bieten . Zum anderen werden einjährige Mischungen gesät die durch ihre reiche Blüte im Aussaatjahr die Versorgung der Insekten durch Nektar und andere Nährstoffe sicherstellen sollen.

Wie lange geht eine Patenschaft?

Die Patenschaft über eine Blühwiese läuft über eine Vegetationsperiode und die Lauftzeit beträgt somit nie länger als ein Jahr. Wer jedoch direkt für mehrere Jahre eine Patenschaft abschließen möchte, schreibt dieses als zusätzliche Information in das Antragsformular.

Unsere Leistungen

Privatpersonen  können eine Patenschaft ab 100 Quadratmeter pro Jahr übernehmen (1Euro/qm/Jahr), nach oben sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Hierfür erhalten sie eine Urkunde und können auf Wunsch auf der Website mit dem gewünschten Namen (eigener Name oder bei Geschenkidee Name des Paten) erscheinen.

Firmenkunden können ab 150 Quadratmetern pro Jahr (1Euro/qm/Jahr) Pate werden. Je nach gewünschter Größe der Patenschaft werden zusätzliche Werbeprodukte angeboten:

  • ab 150 qm/Jahr Firmenlogo auf der Website
  • ab 350 qm/Jahr Firmenlogo auf dem My Green Nature-Flyer + Website
  • ab 500qm/Jahr Firmenlogo auf Plakaten (60x80cm) an 4 Blühwiesenstandorten + Flyer + Website

Wo befinden sich die Blühwiesen und Werbeplakate 2021?

Standort Melchenberg

Standort Berge am Kreuzweg

Standort Kreulkerhok bei der A31

Standort Lammersmann Dorfmitte

Standort Hülsten (Zur Holtkämpe)

Standort Gevelsberg (Bei Iglo)

Standort Hülsten Boombach